190927_bereitschaft_hohenlinden_1.jpg
BereitschaftenBereitschaften

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Bevölkerungsschutz und Rettung
  3. Bereitschaften

Bereitschaften im Notfall

Eine Massenkarambolage auf der Autobahn, eine Überschwemmung oder ein Schwächeanfall auf einem Rockkonzert - Menschen in Not können sich auf die Bereitschaften des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) verlassen.

Das BRK ist im Landkreis Ebersberg durch elf örtliche Bereitschaften und zwei Arbeitskreise (Krisenintervention und Rotkreuzgeschichte) vertreten.

Unsere Aufgaben sind:

  • Ausbildung der Bevölkerung in Lebensrettenden Sofortmaßnahmen, Erster Hilfe und Sanitätsdienst,
  • Bereitstellung der „Helfer vor Ort" (HvO),
  • Bereitstellung von Organisatorischen Leitern (OrgL), der Organisation der Unterstützungsgruppen der Sanitätseinsatzleitung (UG-SanEL) und der Bereitstellung von Örtlichen Einsatzleitern (ÖEL),
  • Mitwirkung im Blutspendewesen,
  • Heranführung der Bereitschaftsjugend an die Rotkreuz-Aufgaben,
  • gesetzliche und satzungsgemäße Mitwirkung im Katastrophen- und Bevölkerungsschutz sowie in der Katastrophenhilfe,
  • Mitwirkung im Rettungsdienst bzw. dessen Unterstützung,
  • Übernahme von Sozialen Aufgaben,
  • Verbreitung der Idee des Roten Kreuzes und der Genfer Konventionen,
  • Sanitätsdienste, Betreuungsdienste und unterstützende Dienste.

 

Sie finden uns vor Ort verteilt über den ganzen Landkreis.

Neuigkeiten aus unseren Bereitschaften

Aktuelles

22.11.2021

Reihentestung im Einrichtungsverbund Steinhöring

Auf Bitte des Krisenstabs des Landratsamtes fand am Sonntag, 14.11.2021, organisiert vom BRK Krisenmanagement, eine Reihentestung im Einrichtungsverbund Steinhöring und dessen Wohngruppen (EVS) statt, bei dem die Unterstützung des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) erforderlich war. Weiterlesen

25.10.2021

Ehrenamtsabend beim KJR

Vielen Dank an den KJR Ebersberg für den wunderbaren Ehrenamtsabend am Freitag. Weiterlesen

27.09.2021

Wir gratulieren den Absolventen des Fachlehrgangs Information und Kommunikation

An den vergangenen zwei  Wochenenden haben die drei Helfer unserer SEG IuK Jonathan Himmelreich, Stefan Kratzlmeier und Andreas Jaap den Fachlehrgang Information und Kommunikation besucht und somit die Fachdienstausbildung in Ainring mit großem Erfolg abgeschlossen. Weiterlesen

25.07.2021

Die Wahlergebnisse stehen fest

Bei der Neuwahl der Vorstandschaft, des Haushaltsausschusses und der Delegierten zur Bezirks- und Landesversammlung des BRK Ebersberg am 25.7.2021 stehen nun die Ergebnisse fest. Weiterlesen

24.07.2021

Personensuche am Klostersee in Ebersberg

Am Freitag, den 23.7.2021, gegen 23:00 Uhr ging bei der Integrierten Leitstelle in Erding der Notruf ein, dass ein junger Mann im See untergegangen und nicht mehr aufgetaucht war. Weiterlesen

13.07.2021

Pressetermin bei der BRK Bereitschaft Poing

Am Dienstag, 06.07.2021 besuchte der erste Bürgermeister Thomas Stark der Gemeinde Poing die Bereitschaft Poing zur offiziellen Vorstellung und Übergabe des schon im letzten Jahr in Dienst gestellten neuen Einsatzfahrzeugs für die Helfer vor Ort in Poing. Weiterlesen

08.06.2021

Pfingst-Übungs- und Ausbildungsfahrt der historischen Gruppen der BRK-Kreisverbände Miesbach und Ebersberg

Der Arbeitskreis Rotkreuzgeschichte des BRK KV Ebersberg nahm mit einem Sanitätsgruppenkraftwagen Baujahr 1985 samt Materialanhänger von 1955 und einem 1990er Arzttruppkraftwagen teil, der bis heute für den Einsatzdienst genutzt wird. Weiterlesen

20.05.2021

Leistungsbericht 2020 – Erschwerte Bedingungen fürs Ehrenamt beim BRK Kreisverband Ebersberg

Es war ein Jahr, das für unsere ehrenamtlichen Gemeinschaften eine große Herausforderung dargestellt hat. Treffen in Präsenz waren nicht möglich, Gruppenstunden konnten nicht abgehalten und auch alljährlich durchgeführte Veranstaltungen konnten nicht durchgeführt werden. Weiterlesen

16.05.2021

Ergebnis der der Wahl der Kreisbereitschaftsleiter

Wir freuen uns, über das Ergebnis der Wahl der Kreisbereitschaftsleiter Weiterlesen

BRK Glonn
03.05.2021

Das Rote Kreuz in Glonn sucht einen neuen Standort

Es ist ein ungewisses Gefühl für die Mitglieder des Roten Kreuzes in Glonn. Es gibt Abrisspläne für das Gebäude in der Lena-Christ-Straße von Glonn in der sich das Rotkreuzheim befindet, deswegen wird dringend nach einem neuen BRK-Heim gesucht. „Ohne einen Raum können wir unsere Aufgaben so nicht mehr wahrnehmen!“, so Jonathan Himmelreich, Leiter der Bereitschaft Glonn. Weiterlesen

Kontakt
Bereitschaften / Katastrophenschutz

Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutz-Hinweise habe ich zur Kenntnis genommen.